KXZ Lite - VRF-Multisplit

Spart Platz und Energie: Kompakte VRF-Außengeräte zum Kühlen und Heizen

Extrem platzsparende VRF-Außengeräte mit geringem Gewicht und bis zu 8 anschließbaren Innengeräten.

  • Weniger als 0,5 m² Stellfläche pro Außengerät
  • Sehr hoher Komfort durch aktivierbare Energiesparfunktion VTCC
  • Besonders gute Energieeffizienz durch verbesserte Technologie Komfortabler Kühlbetrieb im Sommer / monovalenter Heizbetrieb im Winter
KXZ Lite

Erfahren Sie mehr über Spitzen-technologie vom Technologieführer MITSUBISHI Heavy Industries

Anwendungsgebiet mittelgroße Objekte

Kühlleistung 22,4 bis 28,0 kW

Heizleistung 22,4 bis 28,0 kW

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie mit Zusatzinformationen.

Kontaktieren Sie uns direkt oder füllen Sie das Formular aus. Bitte beachten Sie: Mit Stern (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Ihre personenbezogenen Daten
Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend dem Bundesdatenschutzgesetz geschützt. Ihre Daten werden nicht an Dritte (z.B. für Werbezwecke) weitergegeben. Ohne Ihr zuvor erteiltes Einverständnis wird die STULZ GmbH Ihre Daten auch nicht für eigene Werbezwecke verwenden.

Effizienz - neu definiert

VRF steht für Variable Refrigerant Flow – eine besonders effiziente Technologie, die den Kältemittelstrom so gering wie möglich hält und so für höchste Wirkungsgrade sorgt. In einem VRF-System können viele Innengeräte an ein Außengerät angeschlossen werden. Dabei verfügt jedes Innengerät über ein elektronisch geregeltes Einspritzventil, das nur so viel Leistung erhält, wie es benötigt.

Die Drehzahl des Verdichters ist stufenlos geregelt. So bleibt die Raumtemperatur konstant und die Geräte verbrauchen nicht nur weniger Energie sondern sind auch deutlich leiser als herkömmliche Klimageräte. Und: Im Gegensatz zu den VRF-Systemen der meisten anderen Hersteller arbeitet KX mit Vollinverter-Technologie, dh. heißt bei den großen Systemen werden zwei Inverter-Verdichter eingesetzt . Hier sind alle eingebauten Verdichter drehzahlgeregelt und somit besonders energiesparend.

KXZ Lite-VRF-Raumklimasysteme sind Luft-Luft-Wärmepumpen, die nicht nur kühlen, sondern auch traditionelle Heizungsanlagen ersetzen können – effizient und umweltschonend. Ausgelegt auf den wärmsten Tag und die kälteste Nacht des Jahres arbeiten KXZ Lite-Raumklimasysteme die meiste Zeit im Teillastbereich. Während der Wirkungsgrad moderner Brennwertheiztechnik von ca. COP 1,10 bei Volllast auf ca. COP 0,80 im Teillastbetrieb sinkt, steigt der Wert beim Heizen mit KXZ Lite auf bis zu COP 4,67 bei Volllast. (Beispiel: FDC 224 KXZPE1). Das spart Energie, schont damit Umweltressourcen und senkt die Heizkosten.

Die Multiport-Kompressoren

Gestatten: unsere jüngste Multiport-Verdichter-Generation in der KXZ-Serie. Neben dem eigentlichen Heißgasaustritt hat sie zwei zusätzliche Austritte, die eine gleichmäßigere Druckverteilung im Kompressor ermöglichen. Die Kombination aus mehrfachen Auslassöffnungen für die Verdichterspirale in Verbindung mit neu gewickelten Elektromotoren erhöht die Energieeffizienz der Kompressoren besonders im Teillastbetrieb enorm.

Noch Nachhaltiger Mit der Energiesparfunktion VTCC

Die Effizienz der KXZ-Serie ist ohnehin eindrucksvoll. Aber das war noch nicht alles. Denn die integrierte, zum Patent angemeldete aktivierbare Energiesparfunktion VTCC (Variable Temperature and Capacity Control) sorgt für zusätzliche Energieeinsparungen. Neben der Leistungsanpassung durch die Drehzahlregelung der Verdichter kann der Zieldruck des Systems verändert und der Temperatursollwert gleitend angefahren werden. Dadurch lässt sich die Leistung der Innengeräte weiter optimieren: Wenn im Teillastbereich die Kühl- bzw. Wärmelasten so gering sind, dass dies zur Anlagentaktung führen kann, wird diese Taktung durch VTCC vermieden. Dies bietet zusätzlichen Komfort, da sich die Raumtemperatur noch gleitender und „sanfter“ regeln lässt. Insgesamt ergibt sich so gerade bei geringen Kühl- und Wärmelasten ein zusätzlicher Energieeinspareffekt von bis zu 34 Prozent.

Maximale Freiheit

  • Sehr kleine Leitungsquerschnitte im Vergleich zu Kalt- bzw. Warmwassersystemen oder Lüftungsanlagen
  • Extrem geringe Aufstellfläche, wenig Platzbedarf
  • Höhendifferenz zwischen Innen- und Außengerät 30 Meter
  • Durch das geringe Gewicht lassen sich die KX Lite-Geräte von zwei Personen transportieren
  • Die kompakten Abmessungen ermöglichen den Transport im Fahrstuhl, ohne dass ein Kran eingesetzt wird
  • Vandalensichere Wandinstallation möglich
Die KXZ Lite-Außengeräte sind extrem kompakt gestaltet – und geben damit Planern und Architekten noch mehr Freiheiten für die optische Integration. Einfache Wartung, perfekter Service Hohe Qualität trifft komfortable Wartung. Die vollautomatische Überwachung der Betriebs- und Leistungsdaten des KXZ-Systems gewährleistet einen energieeffizienten Betrieb, das Back-up-System sorgt für eine hohe Ausfallsicherheit. Alle Betriebskenndaten können am Außengerät ohne zusätzliche Hardware einfach abgelesen werden. Das gilt auch für die automatischen Fehleranzeigen zur Fehlersuche und Schnelldiagnose.
2 Produkte
Bestellnummer: 1200260 KXZ Außengerät 2-Leiter Lite FDC 224 KXZPE1 Produkt ansehen
Bestellnummer: 1200261 KXZ Außengerät 2-Leiter Lite FDC 280 KXZPE1 Produkt ansehen

2016-09-29

Prospekt KX

Große Gebäude effizient klimatisieren

Download PDF (3.2 MB)